1 minute reading time (120 words)

Weitere Nachtarbeiten 24.06.2018 - 06.07.2018

Die Erstellung der Kabelrohrblöcke im Tunnel Brienz wurde abgeschlossen, somit können in der kommenden Woche die Gewölbeinstandsetzungsarbeiten fortgesetzt werden. Die Arbeiten konzentrieren sich vor allem auf die Tunnelwände - in der Fachsprache Tunnelparament genannt. In diesem Bereich werden auf das unverkleidete Natursteinmauerwerk Spritzbetonstreifen aufgetragen. Damit wird die unregelmässige Oberfläche für die spätere Erstellung der Gewölbeentwässerungsschlitze und deren Abdeckung ausgeglichen.

Die Gleise und die sicherheitsrelevanten Anlagen werden abgedeckt und von Spritzbeton-Resten/Rückprall laufend gereinigt. Das zum Tunnel austretende Wasser wird über eine Abwasserbehandlungsanlage geleitetet, welche jederzeit sicherstellt, dass die vorgegebenen Einleitbedingungen (pH-Wert und Trübung) vor der Übergabe in die Kanalisation oder Vorflut eingehalten sind.

Das aktualisierte Terminprogramm für den Tunnel Brienz gibt einen Überblick über die zu erwartenden Lärmauswirkungen während den kommenden Nächten. In dringenden Fällen ist die Bauleitung weiterhin unter der Hotline-Nummer 079 305 91 50 erreichbar.

Weitere Nachtarbeiten 01.07.2018 - 13.07.2018
Weitere Nachtarbeiten 17.06.2018 - 29.06.2018