1 minute reading time (65 words)

Weitere Nachtarbeiten 28.01.2018 - 09.02.2018

Die Bohr- und Montagearbeiten für die Anker im Tunnel Brienz laufen weiter. Nach dem Bohrvorgang werden die metallenen Ankerstangen im Bohrloch mit Zementmörtel verfüllt. Nach dem Erhärten des Mörtels sitzen die Anker fest im Baugrund und Bauwerk und können die sichernde Funktion übernehmen. Dabei wird ca. 50 kg Zementsuspension pro Meter Anker benötigt.

Das aktualisierte Terminprogramm für den Tunnel Brienz gibt einen Überblick über die zu erwartenden Lärmauswirkungen während den kommenden Nächten.

Weitere Nachtarbeiten 04.02.2018 - 16.02.2018
Informationsabend Tunnel Brienz am 07.02.2018